Die Innovation im Functional Fascial Training!

Im Grundkonzept des Functional Fascial Training Workshop vertreten wir das holistische Modell, dass unser Körper aus einem Bindegewebe-Kontinuum, denn Faszien besteht. Je nach Funktion besitzt dieses unterschiedliche Festigkeiten, neuronale Aufgaben und Stoffwechselprozesse: Strukturell (Power), neurologisch (Senses) und in Bezug auf die metabolischen (Metabolism) Vorgänge stellt unser Körper ein verzweigtes, aber einheitliches fasziales System dar.

Lediglich die Art und Weise der Beeinflussung kann auf unterschiedliche Weise erfolgen, hat aber immer eine Wirkung auf das ganze System. Dabei integrieren wir stets den aktuellen Wissensstand der Forschung und ergänzen unser Modell nach Bedarf kontinuierlich.

Diese ganzheitliche, holistische Ansichtsweise ist alles andere als neu. So arbeiten zum Beispiel Modelle wie die der Osteopathie, Chiropraktik, Massage etc. schon seit Langem. Uns ist mit Functional Fascial Training Workshop sowohl im Gesundheits- wie auch im Leistungsbereich lediglich eine einfach anwendbare Umsetzung für die Fitness- & Personal Training Branche gelungen und diese wird dringend gebraucht.

Mehr als nur ein Reha- oder Athletic Trainer. Die qualitativ hochstehenden Aus- und Weiterbildungen, in denen es nicht nur um das Training oder die «gewöhnlichen» Leistungs- oder Rehatrainer geht, sind leider meist den Physiotherapeuten, Ärzten und Sportwissenschaftler etc. vorbehalten.

Die Fitness- oder Personal Training Branche verfolgt einen ganzheitlichen Ansatz. Sie hat es aber noch nicht geschafft, eine entsprechende Aus- und Weiterbildung zu initiieren, welche diesen Anforderungen wirklich gerecht wird. Nach wie vor werden speziell therapeutische Indikationen aus lobiistischen Gründen nicht durchgeführt, auch wenn gewisse Methoden nahezu 100% sicher und auch bei falscher Durchführung keinen Schaden hinterlassen. Somit sind die Befürchtungen völlig unberechtigt, vor allem in Hinblick auf die enormen Erfolge, die es ermöglicht. Die Fitness- und Personal Training Branche hat die potentiell grösste Möglichkeit, minimale therapeutische Behandlungen durchzuführen. Damit könnten enorme Kosten im Gesundheitssystem gespart und Zusatzverdienste generiert werden.

Ein «Modell» ist es deswegen, weil wir nicht einen Vollkommenheits-Anspruch besitzen. Kein uns bekanntes Modell ist vollkommen, es sind nur unterschiedliche Herangehensweisen auf dem Weg zum jeweiligen Ziel. Mit unserem Modell möchten wir es der Fitness- und Personal Trainer Branche ermöglichen, den Kunden auf einfache Art ganzheitlich zu betreuen. Die Stärke des Modells liegt in seiner Vielfalt und der dennoch einfachen Umsetzung. Bereits nach dem ersten Basiskurs hast du genug Anwendungen, um das Konzept sofort umzusetzen.

Du kannst dabei mit deinem aktuellen «Werkzeugkasten» was Techniken anbelangt weiterarbeiten, wir zeigen dir lediglich einen neuen Weg, um diese einzusetzen und geben dir weitere einfach anwendbare und effiziente «Werkzeuge» mit auf deinen Weg.

Functional Fascial Training Workshop

Functional Kinetic Trainer Level I-V

360° Functional Kinetic Coach

360° «Power»

Unter „Power“ verstehen wir den festen bzw. strukturellen Bestandteil des Bindegewebes, der sog. Faszienkontinuität. Im Funktionellen Training bauen wir auf erfolgreiche Modelle auf wie das der Faszien-Distorsion nach Typaldos, der Anatomischen Zuglinien nach Thomas Myers und der funktionellen Integration. Die erfolgreiche Kombination dieser myofaszialen Modelle mit bekannten Biomechanischen Muskelketten-Modellen erlaubt uns unter den Prinzipien des 360° Power eine systematische Belastung aller für die Leistung verantwortlichen Strukturen.

⇒ Mehr Infos >>>

Functional Kinetic Trainer Level I-V

sublogo3

360° «Senses»

Für den neurologischen Bestandteil („Senses“) des Bindegewebes befassen wir uns mit dem Wissensstand der Neurologie, der aktuellen Faszienforschung als Sinnesorgan und den Übereinstimmungen mit der Traditionellen Chinesischen Medizin und Kinesilogie. Basierend auf 360° Functional Kinetic Coach „Power“ haben wir diese Modelle an die Vorgaben des 360° FKC angepasst, kombiniert und daraus die Prinzipien des 360° FKC „Senses“ erarbeitet.

⇒  Mehr Infos >>>

Functional Kinetic Trainer Level I-V

Funktionelles Faszien Training

360° «Metabolism»

Unter dem metabolischen Modell („Metabolism“) betrachten wir im Sinne des funktionellen Trainings alles, was in unserem Bindegewebe fliesst, darin gelöst ist oder durch entsprechende endogene oder exogene Reize aktiviert oder reduziert werden kann. In dieser Modellansicht ist somit das Hormonsystem, Lymphsystem, Immunsystem und Atmungssystem als Teil des Metabolismus zu betrachten.

⇒  Mehr Infos >>>

Print Friendly, PDF & Email